· 

Start-Glück


'Di TuXa' verzeichnen einen sehr guten Start. Vom ersten Tag nach 'Erscheinen' steigt die Nachfrage kontinuierlich.
Die ersten Exemplare wurden im Dez. 2020 anlässlich der behördlichen Abnahme des Glungezer-Express (Sektion 2) verschenk. (17. 12. 2020).

Die ersten Bücher wurden dann an ausgewanderte Tiroler nach Dänemark, Norwegen, Dominikan. Republik bzw. nach Deutschland verschickt. Eine Bestellung gibt’s aus Kolumbien. Der Seeweg ist allerdings lang ...

 

80 Prozent der 1. Auflage sind nach einem Monat bereits vertrieben, danke allen Interessen*innen!

 

Inhalts-Register PDF

Ein ausführliches alphabetisches Personen-, Orts- und Sachregister gibt es hier als download. Dieses konnte im Buch aus Umfang- u. Kostengründen nicht mehr aufgenommen werden. 



Sonnwend

Sebastian Geppert zum 21. Juni 2019 

 

Schneeflecken

rund um die Hütte,

Dächer voll Hoffnung. 

Sonnengemälde:

Lichtflocken

sprühen magisch ins Tal.

 

Golden und grau

Schimmern so festlich 

Himmel und Fels.

 

Feuriger Abend

meißelt die Sehnsucht

tief in das Herz.

Jubel und Tränen,

jähes Erschauern.

 

Hitze und Kälte,

Liebe und Sterben

bohren in dir.

Wie lange,

glaubst du,

hast du noch Zeit?



Sonnenuntergang von der Glungezerhütte aus Foto: ai©
Sonnenuntergang von der Glungezerhütte aus Foto: ai©